Der G20-Gipfel in Hamburg 2017

Gezerre für das Klima

Sprudelndes Naturphänomen

Unterseeische Süßwasserquellen im Fokus

Heimische Bienenarten kommen mit verschobenem Frühlingsanfang nicht klar

Klimawandel bedroht Solitär-Bienen

Spätestens ab 2030 sind Sonne und Wind in allen G20-Staaten die billigste Stromquelle

G20: Erneuerbare lohnen sich schon jetzt

Rebhuhn-Küken finden in Deutschland kaum noch Futter

Kaum geschlüpft, schon verhungert

Bundestag beschließt Förderung für Mieterstromanlagen

Günstigerer Sonnenstrom für Mieter

Welche Nadelbäume dem Klimawandel trotzen

Der Schwarzwald soll "weißer" werden

Vor allem die Windenergie sorgt im Norden und Osten für Arbeitsplätze

Erneuerbare als Jobbringer

Zum G-20-Gipfel schlagen Forscher konkrete Ziele bis 2020 vor

Sechs Meilensteine für eine CO2-Wende

Zehn Millionen Tonnen Fisch landen jährlich ungenutzt wieder im Meer

Dramatische Verschwendung von Fisch

< / 1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8 / 9 / 10 / >

natur 10/2017: Wurzeln der Sucht

natur 10/2017

Keine Macht den Drogen? Ein Wunschtraum. Menschen wie auch Tiere suchen seit jeher nach der Abkürzung zum Glück. Doch die psychoaktiven Substanzen können auch beim Heilen helfen

Leserfoto des Monats

Auf dem Sprung

Auf dem Sprung

Am häufigsten kommentiert

Folgen Sie natur.de

natur-Newsletter abonnieren